90 Jahre Schach, 1. Sauberg Blitz

Liebe Schachfreunde/innen,

ein kleiner Schachverein mit großer Historie möchte sich am Sonntag, dem 25. September 2016 etwas in den Fokus rücken. Der BSV Ehrenfriedersdorf macht sich an seinem 90. Geburtstag auf, ein Mannschafts- Blitz der besonderen Art durchzuführen! Und welcher Ort könnte sich besser eignen, als der Sauberg, wo im 13. Jahrhundert der Sage nach zufällig durch eine „Wildsau“ Silber entdeckt wurde, und somit ein kleines Hufeisendorf entstand…. heute eine kleine attraktive Bergstadt, die auf den Tourismus setzt und dessen ebenso beliebte und frisch gewählte Bürgermeisterin unser Turnier eröffnen wird!

Jeder (der sich rechtzeitig anmeldet!!) wird an diesem Spektakel teilhaben können! Ähnlich dem „Rahmenturnier“ beim Pokal des Handwerks in Seiffen wollen wir Eh‘-dorfer ein kleines Erlebnis schaffen, das sich hoffentlich wie ein Lauffeuer verbreitet… Denn Schach macht Spaß, vor allem, wenn absolut unklar ist, welches „zufällig gemixte Team“ am Ende die Nase vorne hat, wer die vier Tagesform- Besten stellt… Das ist unser Konzept! Und so funktioniert’s:

Unter allen Teilnehmern/innen werden 4 gleichgroße Gruppen gebildet – nach DWZ geordnet – Dann werden 4 Kisten aufgestellt mit je dem gleichen Inhalt an Mineralien. Nacheinander werden nun alle Anwesenden aufgefordert, ungesehen ein Mineral aus einer Kiste zu „ziehen“ – dieses Mineral bestimmt ab sofort die Mannschaft, in der der/diejenige spielt. Denn diesen Talisman kann und MUSS er/sie behalten und darf NICHT getauscht erden!! Und die Reihenfolge dieser „Auslosung“ bestimmt auch knallhart das Brett bei der Aufstellung! Durch diese Abweichung vom Seiffener Vorbild, nennen wir diese Art des Mannschafts- Schach- Spieles von nun an: „Sauberg- Mannschafts- Blitz“!

Und jetzt geht’s rund! 2 Mannschaftspunkte pro Sieg (1 bei Remis) und die gesammelten Brettpunkte werden im Kampf Team „Pyrit“ via Team „Rauchquarz“ usw. fein säuberlich dokumentiert. Von den DREI bestplatzierten Teams erhält JEDER Spieler einen Pokal!

Für den jeweils Brettbesten winkt extra ein Pokal und für die 2. + 3. Brettbesten immer noch ein typisch Bergstädtischer Sachpreis! Und wer ganz ausgeschlafen ist, der erholt sich zum Mittag in der Saubergklause bei Speis‘ und Trank zum Sonderpreis aus der „Schachkarte“ und nutzt die Zeit für eine Führung in den „Tiefen Sauberger Stolln“…

Für die „Enthusiasten“ folgt 16:00Uhr noch ein Einzel- Blitzturnier, wo hoffentlich die Besten der Besten aus der Region sich einfinden, um den „Saubergkönig“ zu ermitteln! Gäste aus Nah und Fern – ihr seid ganz herzlich eingeladen! Je größer das Teilnehmerfeld, desto mehr Preise werden vergeben! Glück auf! Mario Haustein

BSV 90 Jahre Sauberg Einzel Blitz 16Uhr
BSV 90 Jahre Sauberg Team Blitz 10Uhr

Schach 1. Mannschaft Bezirksliga Staffel B: Runde 2 am 11.10.2015

Br. BSV Ehrenfriedersdorf 1 SG Neukirchen/Erzg. 1 2:6
1 Haustein, Mario Franz, Manfred ½:½
2 Gedigk, Detlef Schwier, Gerd ½:½
3 Hahn, Klaus Studnicka, Mario 0:1
4 Neumann, Lutz Gritz, Thomas 0:1
5 Hengst, Hansi Müller, Uwe 0:1
6 Lohr, Rolf Dietz, Olaf ½:½
7 Haustein, Marti Erath, Daniel ½:½
8 Mittag, Siegbert Lange, Karl-Heinz 0:1

Schach 2. Mannschaft

2. Runde 04.10.2015

Br. SC 1865 Annabg.-Buchholz 2 BSV Ehrenfriedersdorf 2 3:1
1 Lämmel, Claus-Peter Mittag, Siegbert 1:0
2 Wohlgemuth, Byrd Schneider, Roy ½:½
3 Burkhardt, Clemens Haustein, Heike 1:0
4 Berthold, Frank Uhlich, Ralf ½:½